R: Sauerkrautplatte / Choucroute garnie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 md Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 md Äpfel; Viertel, entkernt, abgeschält
  • 75 g Schweineschmalz
  • 500 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 500 g Selchkaree
  • 300 g Schweineschulter geräuchert, ohne K
  • 1 Stelze; ungefähr 500 g
  • 2 Lorbeerblätter
  • 12 Wacholderbeeren
  • 3 Gewürznelken
  • 12 Pfefferkörner
  • 200 ml Riesling
  • 100 ml Wasser
  • 12 md Erdäpfeln, mehlig kochend abgeschält, unzerteilt
  • 3 Knackwurst-Paare

Zwiebeln mit dem Schmalz in einem schweren Kochtopf goldbraun rösten.

Äpfel und die Hälfte des Sauerkrautes dazugeben. Schulter, Speck, Selchkaree und Stelze daruaf gleichmäßig verteilen. Gewürze darüber streuen. Restliches Sauerkraut darüber schichten. Wein und Wasser aufgießen. alles zusammen bei geschlossenem Deckel ungefähr 2 ein Viertel Stunden auf kleiner Flamme sieden.

Erdäpfeln dazugeben und noch ungefähr 45 Min. mitgaren.

In einem Kochtopf Wasser erhitzen. Die Würste darin etwa 10 min ziehen.

Fleisch in Portionstücke schneiden und mit Sauerkraut und Erdäpfeln auf einer Platte anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

R: Sauerkrautplatte / Choucroute garnie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche