R: Gefüllte Palatschinken / Crêpes farcies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Bier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Öl

Füllung:

  • 200 g Schinken
  • 2 Eier
  • 100 g Schlagobers
  • 100 g Gruyère; grob gerieben
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Teig die Eier in einer Backschüssel cremig rühren. nach und nach das Mehl, die Milch sowie das Bier untermengen. Teig mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 min ruhen Auf eine Teller einen EL Öl Form, einen halben Bogen Küchenrolle darin eintupfen und damit eine beschichtete Bratpfanne dünn ausstreichen. Bratpfanne erhitzen und darin der Reihe nach sechs Palatschinken backen. Zwischendurch immer wiederholt mit dem Küchenrolle die Bratpfanne einfetten.

Palatschinken zur Seite stellen.

Für die Füllung Schinken kleinwürfelig schneiden, mit Käse, Schlagobers, Eiern und Petersilie durchrühren. Vorsichtig mit Salz nachwürzen.

Palatschinken mit der Füllung bestreichen, eng zusammenrollen, in eine ausreichend große Schüssel Form und wenigstens 4 Stunden bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Palatschinken 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

In einer Bratpfanne das übrige Öl erhitzen. Eierkuchenscheiben darin von beiden Seiten goldbraun backen.

dazu: Sauerkraut

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

R: Gefüllte Palatschinken / Crêpes farcies

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche