Quittentoertchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Quitten
  • 3 EL Honig
  • 2 Zitrone abgeriebene Schale und Saft
  • 1 EL Zimt
  • 200 ml Süssmost; oder Apfelwein
  • 250 g Mürbteig; o. Blätterteig
  • 1 Becher Schlagrahm

Quitten abschälen. Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. In jede Quitte Honig, Zitronenschale und -saft sowie den Zimt Form. In eine Bratpfanne stellen, Süssmost bzw. Apfelwein hinzugießen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur in etwa 20 Min. weichköcheln. Wenig abkühlen.

Den Teig auswallen, kleine Portionenförmchen damit ausbreiten. Quitten der Höhe nach halbieren, dann in die Förmchen legen. Im 200 °C heissen Herd etwa 15 min backen.

Den Quittensud bei starker Temperatur auf 3 Esslöffeln Flüssigkeit kochen, abkühlen, mit dem Schlagrahm mischen und zu den heissen Törtchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittentoertchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche