Quittentarte mit Butterkaramel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 15 dag Mehl
  • 10 dag Butter
  • 5 dag Feinzucker
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 1 Prise Salz
  • Erbsen zum Blindbacken

Belag:

  • 2 Quitten (á 350g)
  • 10 dag Zucker
  • 10 dag Butter
  • 0.1 l Schlagobers
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 1.5 dag Feinzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Butter, Mehl, Staubzucker, Eidotter und Salz zusammenkneten. Teig auf 300 mm ø auswalken, in eine Tarteform (240 mm ø) setzen, den Rand hochziehen. Teigboden mehrfach einstechen und 1500 cmin. sehr abgekühlt stellen.

Mit Erbsen und Pergamtenpapier überdecken. Im heissen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Rille von unten 12 min vorbacken. Erbsen und Papier herausschneiden. Quitten diagonal in jeweils 4 Scheibchen kleinschneiden, von der Schale befreien und entsteinen. Den Zucker karamelisieren, die Butter dadrin auflösen. Die Quitten dadrin von jeder Seite 5 min leise glimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf den Teig setzen.

Schlagobers mit dem übrigen Karamel aufwallen lassen und durch ein Sieb giessen.

mit Eiern und Eidotter mixen und über die Quitten giessen. Bei 200 °C auf der 2. Rille von unten 25-30 Min. backen.

Mit Feinzucker bestäubt auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittentarte mit Butterkaramel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche