Quittenquark-Küchlein mit Knusperkrokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 300 g Quitten
  • 30 g Zucker ((1))
  • 10 g Butter
  • Weisswein
  • 1 Eiklar
  • 15 g Zucker ((2))
  • 1 Eidotter
  • 250 g Rahmquark
  • 80 g Zucker ((3))
  • 35 g Mehl
  • 100 ml Rahm
  • 1 Zitrone

Süsser Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 1 Ei

Für den Mürbteig alle Ingredienzien vermengen und 1 bis 2 Stunden ruhen.

Quitten abschälen, entkernen, kleinwürfelig schneiden, in Butter weich weichdünsten, mit Zucker (1) überstreuen, leicht karamellisieren und mit wenig Weisswein einreduzieren.

Eiklar mit Zucker (2) steif aufschlagen.

Eidotter mit Topfen, Mehl und Zucker (2) glatt rühren. Saft einer Zitrone, fein abgehobelte Zitronenschale und steif geschlagenes Eiklar darunter ziehen.

Teig 2 bis 3 mm dick auswallen. Rondellen ausstechen, in bebutterte Förmchen legen, abgekühlt stellen. Quittenmasse zur Hälfte hineingeben, mit Topfencreme bedecken, bei 180 °C ca. 20 Min. goldbraun backen. Mit Staubzucker überstreuen, mit Krokant dekorieren.

Dazu gereicht Felix Episser(*) Safranglace und einen Remy Martin Extra.

(*) Gasthof zum Bären, Alte Winterthurerstrasse 45, 8309 Nürensdorf Zh, Telefon 01 838 36 36, Fax 01 838 36 46. Geschlossen: Sonntag und Montag, 14 Zimmer (Dz 220 Franken) Der Gasthof zum Bären ist eine der ältesten und bekanntesten Gaststätten des Kantons Zürich. Wo früher die legendäre Rosa Tschudi wirtete, verwöhnen seit sechs Jahren Lucia und Felix Episser mit persönlicher Gastfreundschaft und kreativer Küche die Gäste, im Gourmetrestaurant, in der 'Bärebeiz' und im 'Bärestuebli'.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittenquark-Küchlein mit Knusperkrokant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche