Quittenlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Quitten
  • 1000 ml Cognac
  • 200 g Zucker
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 2 Nelken

Quitten mit einem trockenen Geschirrhangl gut abraspeln, abspülen, Stiel und Fliege entfernen. Quitten mit der Bircherraffel in eine geeignete Schüssel raffeln, bei geschlossenem Deckel 3 Tage in den Kühlschrank stellen.

Geriebene Quitten dann durch ein mit einem Geschirrhangl ausgelegtes Sieb beziehungsweise den Geleesack abschütten, Quitten im Geschirrhangl gut ausdrücken.

Den gewonnenen Saft (1 l) vielleicht durch einen Kaffeefilter gießen, damit der trübe Salz zurückbleibt.

Einen l Saft mit einem l Cognac, dem Zucker und den Gewürzen vermengen, in ein Einmachglas bzw. ein Glas mit gut verschliessbarem Deckel befüllen.

Den angesetzten Quittenlikör 2 Monate unter täglichem Schütteln an einem massig warmen Ort ziehen. Nach 2 Monaten den Likör filtrieren und in Flaschen abfüllen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittenlikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche