Quittenlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 700 g Quitten
  • 1000 ml Obstbranntwein

Pro Liter Flüssigkeit:

  • 300 g Zucker
  • 100 ml Wasser

Quitten abspülen, mit Geschirrhangl abraspeln, vierteln, Kerngehäuse, Stiel und Fliege entfernen. Schnitze mit Röstiraffel raspeln.

In ein Einmachglas Form, mit Obstbranntwein auffüllen. Die Quitten müssen bedeckt sein. Verschliessen, wenigstens zwei Wochen an einen warmen Ort stellen.

Durch ein Geleetuch absieben, die Quitten gut ausdrücken. Saft abmessen, je l 300 g Zucker bereithalten. Den abgewogenen Zucker mit dem Wasser zu dickflüssigem Sirup kochen, dann mit dem Quittensaft durchrühren und zirka 1 Stunde bei geschlossenem Deckel stehen. Von Zeit zu Zeit umrühren. Wenn sich der Zucker gelöst hat, Likör in Flaschen abfüllen und gut verschließen.

Vier Wochen stehen, bevor er gereicht wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittenlikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche