Quittenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 240 g Mehl
  • 160 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 2 Quitten
  • 180 g Butter
  • 180 g Mehl
  • 220 g Zucker
  • 120 g Zartbitter-Kochschokolade
  • 4 Eier
  • 8 g Backpulver
  • 200 ml Rotwein

Garnitur:

  • 3 Quitten
  • 150 ml Weisswein
  • 150 ml Wasser
  • 60 g Zucker
  • 4 EL Quittengelee

Backform::

  • Konische Kuchenform mit 28 cm Durchmesser

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus 240 g Mehl, 160 g Butter, 80 g Staubzucker, einem Ei und einer Prise Salz einen Mürbteig durchkneten. Anschliessend den Teig ungefähr eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. In der Zwischenzeit die Kuchenform ausfetten. Den Teig ungefähr 4 mm dick auswalken und in die geben legen.

Für die Füllung die Quitten abschälen, das Kerngehäuse entfernen und dann würfelig schneiden. Rotwein und 40 g Zucker in einem Kochtopf erhitzen, die Quitten dazugeben und al dente machen. Nun in einem Sieb abrinnen.

Mehl und Backpulver sieben, die Kochschokolade klein hacken. Butter und übrigen Zucker in der Küchenmaschine oder dem Rührgerät schlagen. Eier und Mehl nach und nach dazugeben. Zum Schluss gehackte Kochschokolade und die abgetropften Quitten unterziehen. Die Menge in die ausgelegte Form Form und gleichmässig gleichmäßig verteilen. Im, auf 200 °C aufgeheizten, Herd den Kuchen ca. 60 min backen. Anschliessend wenigstens 2 Stunden abkühlen. Darauf mit einem Küchenmesser den Rand lösen und mittelseiner Tortenscheibe aus der Form stürzen.

Für die Garnitur die übrigen Quitten von der Schale befreien, das Kerngehäuse entfernen und dann in feine Spalten schneiden. Weisswein, Wasser und Zucker erhitzen und die Quitten darin weich machen. Anschließend in einem Sieb abrinnen und die Kuchenoberfläche mit den Spalten belegen. Das Quittengelee zum Kochen bringen und mit einem Pinsel auf der Kuchenoberfläche gleichmäßig verteilen und abglänzen.

000/11/17/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche