Quittengelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Quitten
  • 750 ml Weisswein bzw. Rose
  • 1500 g Zucker (vielleicht weniger)

Quitten mit einem sauberen Geschirrtuch genau abraspeln, um den feinen Flaum auf den Früchten zu entfernen. Waschen und zerteilen, dabei Blüten und Stiele entfernen, Fruchtfleisch in Scheibchen schneiden.

Quitten mit 1 Liter Wasser und Weisswein in einen Kochtopf Form und 30-40 Min. weich machen. Etwas auskühlen, folgend in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb befüllen und den Saft abrinnen. Geschirrhangl später an den Spitzen zusammenbinden und aufhängen, damit der Saft noch besser abtropft am Besten eine Nacht lang.

Den gewonnenen Saft abmessen und die gleiche Masse Zucker hinzufügen, die Mischung aufwallen lassen und derweil des Einkochens immer noch mal abschäumen. So lange herzhaft machen, bis die Geleeprobe gelingt, das heisst, dass ein auf eine kalte Untertasse gegebener Tropfen auf der Stelle erstarrt. Das dauert etwa 40-50 min Das fertige Gelee heiß in saubere Gläser befüllen und auf der Stelle verschließen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittengelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche