Quittengelee - mit Wein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 g Quitten
  • 1250 ml Wasser
  • 250 ml Riesling-Weisswein
  • 1 Vanilleschote
  • 1500 g Zucker (Menge anpassen)

Quitten abspülen, abraspeln und ohne Blütenstände drei Zentimeter groß schneiden. In Wasser mit Weisswein und Vanilleschote gemächlich zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel 45 Min. ziehen und bis zum nächsten Tag ruhen.

Ein Sieb mit einem Geschirrhangl ausbreiten, die Quitten einfüllen und ablaufen. (Die Reste passieren und mit der selben Masse Zucker zu Marmelade machen.) Den Saft abmessen und mit dem selben Gewicht Zucker vermengen. Über mässiger Temperatur schonend siedend machen, bis die Gelierprobe gelingt.

Gelee kurz stehen, bis der Schaum sich legt. Randvoll in Gläser befüllen und auf der Stelle mit Deckel verschließen.

Tipp: Die Blütenstände sollten immer entfernt werden, sie können bitter herstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittengelee - mit Wein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte