Quittenchutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 700 g Quitten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Zitrone
  • 150 g Rosinen
  • 250 ml Weinessig
  • 2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.75 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 400 g Zucker

Die Quitten von der Schale befreien und vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stückchen schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch und Zitrone von der Schale befreien und feinhacken.

Alle Ingredienzien gemeinsam in einen Kochtopf Form und 40 min bei kleiner Temperatur machen. Dabei ab und zu umrühren.

Das Chutney in Gläser befüllen und und verschließen.

Um das Chutney ein wenig haltbarer zu herstellen, die Gläser auf der Stelle fest mit einem Einmachcellophanfolie oder Schraubdeckel verschließen.

Tipp: Sie können statt Rosinen auch einmal die großen, fleischigeren Sultaninen verwenden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quittenchutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte