Quittencharlotte in Lebkuchensauce'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 'Quittencharlotte'
  • 0.3 kg Quittenpüree
  • 15 cl Obers
  • 5 Blatt Gelatine
  • Vanillin-Zucker
  • Zucker
  • Apfellikör
  • 16 Biskotten
  • 'Lebkuchensauce'
  • 20 cl Kuhmilch
  • Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dotter
  • 0.3 dag Feinzucker
  • 3 dag Bitterschokolade
  • Lebkuchengewürz
  • Rum
  • 30 gramm Gehackter Lebkuchen

Das Obers schlagen.

Quittenpüree mit Vanille und Zucker würzen.

Die Gelatine in Leitungswasser durchtränken und in warmem Apfellikör oder Schnaps einschmelzen.

Quittenpüree mit Gelatine mischen.

Form mit, in Apfelschnaps und Apfelsaft getränkten, Biskotten ausbreiten und Krem hineingeben.

Im Kühlschank min. 4 h abgekühlt stellen Schneiden und auf saucenspiegel anbieten Lebkuchensauce: Dotter mit Feinzucker cremig aufschlagen.

Die Kuhmilch mit Prise Vanillinzucker und Salz zum Kochen bringen.

Die Dottermasse dazumischen und 1 Minute durchziehen lassen.

Es soll nicht mehr am Herd kochen.

Restliche Bestandteile in die lauwarme Sosse dazumischen und auskühlen

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Quittencharlotte in Lebkuchensauce'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche