Quitten-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 40 dag Mehl
  • 30 dag Gut vorgekühlte Butter
  • 2 dag Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eidotter
  • Mehl (zum Ausrollen)

Belag:

  • 250 dag Quitten
  • 35 dag Zucker
  • 2 Esslöffel Cognac

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Mehl auf die Arbeitsplatte geben, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Die Butter in grosse Würfel kleinschneiden und mit Zucker und Salz auf dem Mehlrand auftragen. Eidotter und 4 El geeistem Wasser in Ausbuchtung geben. Von der Mitte aus alle Bestandteile rasch zu einem Teig zusammenkneten. Zudecken und 30 Min. abgekühlt stellen.

Inzwischen die Quitten mit einem trockenen Geschirrhangl abraspeln, abspülen, von der Schale trennen und jeweils nach Grösse vierteln oder alternativ achteln. Die Kernhaus entfernen. Schale und Kernhaus in 1 500 ml Leitungswasser 10 bis 1500 cmin auskochen lassen. In ein Sieb geben, die Flüssigkeit erwischen, Glasschalen und Kernhaus wegwerfen. Die Flüssigkeit mit dem Zucker aufwallen lassen lassen. Die Quittenspalten portionsweise 3 min dadrin pochieren. Mit der Schaumkelle herausnehmen und in Backschüssel geben.

Den Teig mit einem Küchenmesser grob zerschneiden und auf der bemehlten Fläche so lange kneten, bis er geschmeidig ist. Den Teig auf der bemehlten Fläche auswalken: Er soll einen ein klein bisschen grösseren Durchmesser aufweisen als die Tarteform (320 mm ø). Den Teig in die Form setzen und am Rand festdrücken. Den überstehenden Teig mit einem scharfen Küchenmesser klein schneiden. Den ausgerollten Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Die Quittenspalten kreisförmig von aussen nach innen so auf den Teigboden setzen, dass sie sich ein klein bisschen überlappen. Bei 200 Grad(Gas 3) auf der mittleren Leiste 45 bis 50 min backen. Inzwischen 500 ml von dem Quittensaft auf die halbe Menge aufbrühen lassen, mit Cognac mischen und abkühlen lassen.

Die Tarte auf einem Kuchengitter in der Form abkühlen lassen. Kurz bevor der Saft geliert, die Oberfläche der Tarte damit bestreichen. Dazu Schlagobers auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche