Quitten-Schalotten-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 50 g Butter
  • 200 g Schalotten
  • 750 g Quitten (klein)
  • Salz
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Thymian (Blätter)
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Wildfond
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Pfeffer

Den Speck ohne Schweineschwarte fein würfelig schneiden, in der Butter kross ausbraten. Mit der Schaumkelle herausheben und auf Küchenrolle abrinnen.

Schalotten abschälen. Quitten in jeweils 12 Spalten schneiden, abschälen und entkernen. Im Bratfett von jeder Seite 10 min schonend rösten. Mit Salz, ein Drittel des Zuckers und der Hälfte von dem Thymian würzen.

Die Quittenspalten mit der Schaumkelle aus der Bratpfanne heben. Schalotten einfüllen und bei ein klein bisschen stärkerer Temperatur anbraten, mit Salz würzen und mit dem übrigen Zucker karamelisieren.

nach und nach mit dem Rotwein löschen, jedesmal verdampfen. Insgesamt 10 min dünsten, dann Fond und Quitten hinzfügen und erwärmen. Mit Balsamico und Pfeffer würzen, mit den Speckwürfeln und dem übrigen Thymian überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten-Schalotten-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche