Quitten mit Schafsk„se

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Quitten halbieren, von der Schale trennen und mit einem Kugelaustecher die Kernhaus entfernen.

Rotwein, 30 g Butter, Honig und Zitronenhaut im Kochtopf aufwallen lassen, Quittenhälften und Kernhaus dadrin bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 20 min andünsten.

Schafskäse durch ein Sieb aufstreichen, Minzeblätter abzupfen, bis auf vier Stück feinhacken und unter den Käse vermengen.

Quitten und Zitronenhaut aus dem Bratensud heranziehen. Kalbsfond zum Bratensud giessen und auf ein Achtel L aufbrühen. Restliche Butter mit dem Quirl darunterschlagen. Sosse mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten. Schafskäse bis auf zwei EL auf die Quittenhälften türmen.

Gefüllte Quitten in eine Form legen und im aufgeheizten Ofen bei 225 Grad erhitzen. Nach 6 Min. herausnehmen, mit den restlichem Schafskäse und den Minzeblättern überstreuen und in der Sosse auf den Tisch hinstellen.

Die Quitten passen sehr ordentlich zu gebratener Kalbsleber (die gehört bei dem ursprünglichen Flora-Rezept auf der Stelle dafür und wird mit der Quittensauce begossen), aber man kann sie selbstverständlich auch zu anderen Fleischgerichten auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten mit Schafsk„se

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche