Quitten Mit Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 120 g Zucker
  • 700 ml Rotwein (trocken)
  • 250 ml Holunderbeersaft (Reformhaus)
  • 1 sm Zimt (Stange)
  • 3 Nelken
  • 4 Quitten (á 250g)
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 250 g Mascarpone
  • 1 EL Staubzucker
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 EL Amaretto (ital. Mandellikör)
  • 20 g Amaretti (ital. Mandelgebäck)

1. Die Hälfte der Orange sehr dünn schälen. Orange ausdrücken. Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamelisieren, mit Orangensaft löschen, mit Rotwein und Holunderbeersaft auffüllen. Orangenschale, Zimt und Nelken hinzfügen. Aufkochen und zur Seite stellen.

2. Quitten abschälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Quittenviertel in den Holundersud Form und bei schwacher Temperatur 50 min offen leicht wallen. Maizena (Maisstärke) mit wenig kaltem Wasser glattrühren und den Holundersud damit binden. Quitten im Bratensud abkühlen.

3. Mascarpone mit Staubzucker, Schlagobers und Amaretto glattrühren. Amaretti grob zerbröseln und kurz vorm Servieren unter die Krem heben. Quittenviertel aus dem Bratensud nehmen und in Spalten schneiden.

Mit der Holundersauce und der Mascarponecreme zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten Mit Mascarpone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche