Quitten-Konfekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.4 kg Quitten
  • 0.1 kg Äpfel bzw. entsprechende Masse Apfelsaft
  • 0.5 kg Gelierzucker

Bis Mitte November abgelagerte, gelbe Quitten um das Kernhaus herum in Stücke klein schneiden. Die Quittenstücke und den Apfelsaft mit dem Zucker mischen und unter Rühren weichkochen.

Vorsicht: brennt leicht an! 4 Min. unter durchgehendem Rühren am Herd kochen. Probe im Eiskasten abkühlen lassen.

Die zähflüssige Menge auf einem Blech auf geöltem Pergamtenpapier ca. 2 cm hoch ausstreichen. Mit Papier gegen Staub bedecken. In einem trockenen, abkühlen Raum min. einen Monat abtrocknen.

Wenn die Menge gummiartig straff ist, in Rauten etwa 2 x 2 cm kleinschneiden, in Hagelzucker wälzen und nachtrocknen.

In einer leeren Pralinenschachtel behalten - es sollte ein klein bisschen Luft drankommen können.

darunter geben .

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten-Konfekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche