Quitten-Jalousien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Quitten (ca. 400g)
  • 1 piece Zitronenschale, geschält
  • 50 ml Weisswein oder Süssmost
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Rosinen
  • 3 EL Nüsse
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 1 Pk. Blätterteig (ca. 450g)
  • 1 Ei

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Quitten abschälen, entkernen und in feine Würfelchen bzw. Scheiben schneiden. Zusammen mit der Zitronenschale im Weisswein knapp gar dämpfen. Die Quitten ohne Flüssigkeit mit den restlichen Ingredienzien vermengen, abkühlen. Die Hälfte des Blätterteiges 2 mm dick auswallen und 4 Quadrate von 15 cm Seitenlänge schneiden, auf ein Ofenblech legen.

Die Füllung auf den Teigplätzchen gleichmäßig verteilen, ringsum 2 cm Rand freilassen. Den übrigen Teig auswallen, um 2 cm grössere Quadrate schneiden und Einschnitte anbringen. Die Ränder der unteren Teigstücke mit Eiklar bestreichen und die eingeschnittenen Quadrate vorsichtig darüberlegen. Die Ränder ringsum nochmal sauber schneiden. Mit Eidotter bestreichen.

Backen: Ca. 20 min in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens.

Tipp: Jalousien mit Staubzucker bestäuben, in die Einschnitte ein kleines bisschen erwärmten Quittengelee befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten-Jalousien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche