Quitten-Balsamico-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Quitten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 400 ml Balsamico
  • 300 g Rohrzucker
  • 25 g Gelierpulver (2:1)
  • etwas Alkohol (80 Vol.-%)

Für das Quitten-Balsamico-Gelee den Quittenflaum mit einem trockenen Tuch abreiben. Die Früchte würfelig schneiden, dabei Blütenansatz und Stiel entfernen. In einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen lassen und zugedeckt bei geringer Hitze 50 Minuten weich kochen.

Ein großes Sieb in einen Topf einhängen und mit einem Passiertuch (Mulltuch) auslegen. Den Quittensaft – am besten über Nacht – abtropfen lassen. Die Früchte nicht quetschen, damit der Saft klar bleibt!

Den Rosmarinzweig in ein Gewürzsäckchen oder in einen Teefilter geben und zubinden. Balsamico in einen Topf geben, das Gewürzsäckchen dazugeben und bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Gewürzsäckchen wieder entfernen. 400 ml Quittensaft abmessen und zum Balsamico in den Topf geben.

Den Rohrzucker mit dem Gelierpulver abrühren und ebenfalls in den Topf geben. Zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei ständig rühren, damit die Masse nicht anbrennt. Die Gelierprobe machen. Dafür etwas von dem Saft auf einen kalten Teller tropfen. Wird er fest, ist das Gelee fertig. Wenn nicht, dann die Masse noch etwas länger kochen lassen. 

Das Quitten-Balsamico-Gelee in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen. Etwas Alkohol darüberträufeln, anzünden und sofort verschließen. Mit dem Deckel nach unten auf ein Geschirrtuch stellen und auskühlen lassen.

Tipp

Reichen Sie das herb-süße Quitten-Balsamico-Gelee zu einer Käsejause oder als Beilage zu einem Rinds- oder Lammbraten.

Zutaten für 3 Gläser à ca. 300 ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare8

Quitten-Balsamico-Gelee

  1. catherine50
    catherine50 kommentierte am 19.11.2016 um 13:43 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 17.10.2015 um 21:46 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.05.2015 um 09:30 Uhr

    sicher gut

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 30.01.2015 um 14:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 28.10.2014 um 17:37 Uhr

    soviele tolle Quittenrezepte, schade, dass es die Früchte so selten zu kaufen gibt!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche