Quitten-Apfel-Gelee Mit Preiselbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Quittensaft; von ca. 1200 g Fuechten
  • 350 ml Apfelsaft; von etwa 650 g Früchten beide Säfte ungesüsst
  • 150 g Preiselbeeren
  • 1 Pk. Zitronensäure
  • 1 Pk. Dr. Oetker Gelfix Classic
  • 1150 g Zucker

Vorbereiten:

Quitten spülen, abrinnen, vierteln, daraus Saft gewinnen, auskühlen und 500 ml abmessen. Äpfel spülen, abrinnen, vierteln, daraus Saft gewinnen, auskühlen und 350 ml abmessen. Preiselbeeren spülen, abrinnen, von den Rispen streifen und 150 g abwiegen.

Säfte mit Preiselbeeren und Zitronensäure in einen Topf Form. Gelfix Classic erst mit 2 Esslöffeln der abgewogenen Zuckermenge vermengen, dann mit dem Saft durchrühren. Kochgut unter Rühren bei starker Temperatur aufwallen lassen. Sobald das Ganze bei durchgehendem Rühren durch und durch blubbernd kocht, übrigen Zucker hinzufügen. Alles unter Rühren wiederholt aufwallen lassen, wenigstens 3 min unter permanentem Rühren sprudelnd kochen und von der Kochstelle nehmen. Kochgut vielleicht abschäumen, auf der Stelle randvoll in vorbereitete Gläser befüllen. Mit Twist-off-Deckeln# verschließen, auf die andere Seite drehen und in etwa 5 min auf dem Deckel stehen. Gläser derweil des Erkaltens öfter drehen, damit sich die Preiselbeeren gleichmässig gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quitten-Apfel-Gelee Mit Preiselbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte