Quinotto mit Süßkartoffeln und Radieschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Quinotto mit Süßkartoffeln Quinoa in ein Sieb geben und ausspülen. Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Radieschen vierteln oder achteln.

Bärlauchblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Porree in Scheiben schneiden. Erdnüsse im Olivenöl anrösten, Porree und Knoblauch kurz mit dünsten und mit der Suppe aufgießen.

Süßkartoffel, Quinoa, Ingwer und Kreuzkümmel dazu geben und 15-20 Minuten köcheln lassen. Hin und wieder umrühren, falls erforderlich noch etwas Wasser dazu geben.

Die Radieschen erst 5 Minuten vor Ende der Kochzeit dazu geben. Am Ende der Kochzeit sollte die Flüssigkeit komplett aufgesogen sein.

Dann den Bärlauch untermischen, Quinotto mit Salz abschmecken und mit Petersil bestreut servieren.

Tipp

Man kann in das Quinotto natürlich auch andere Gemüsesorten geben. Zum Beispiel lässt sich die Süßkartoffel durch Kürbis ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 5 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Quinotto mit Süßkartoffeln und Radieschen

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 24.12.2015 um 17:45 Uhr

    Tolles Rezept - gesund und gut!

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 11.11.2015 um 21:01 Uhr

    sieht voll lecker aus

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 19.05.2015 um 21:31 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 12.05.2015 um 12:57 Uhr

    schön schlotzig

    Antworten
  5. toba
    toba kommentierte am 08.05.2015 um 10:23 Uhr

    Schmeckt!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche