Quinoa-Tabbuleh auf Sprossen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Quinoa-Tabbuleh:

  • 150 g Quinoa-Samen
  • 300 ml Wasser
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 6 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 1 Zitrone; Saft, ein wenig abgeriebene Schale
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig, fein gehackt)
  • 0.5 Bund Pfefferminze
  • 2 Jungzwiebel
  • 4 Sizilianische Paradeiser
  • 1 Nostrano-Gurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Hand voll Sprossen z.B. Sonnenblumen,
  • Brokkoli, Zwiebel

Quinoa mit Wasser und Knoblauch zum Kochen bringen und 5 Min. auf kleiner Flamme auf kleiner Flamme sieden. Vom Küchenherd nehmen und weitere 7 Min. bei geschlossenem Deckel ausquellen. Olivenöl, Zitronenschale und Saft, Petersilie und Pfefferminze einrühren. Die Frühlingszwiebeln mit grünen Röhrchen in feine Ringe, die Paradeiser in feine Schnitze schneiden. Die Gurke von der Schale befreien, mit einem TL entkernen und in feine Würfel schneiden. Alles einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Bis zum Servieren abgekühlt stellen. Auf einem Beet aus verschiedenen Sprossen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quinoa-Tabbuleh auf Sprossen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche