Quinoa-Palatschinken mit Sellerie-Schwammerl-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Quinoa
  • 250 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • 4 Eier
  • 0.25 Teelöffel Meersalz
  • 375 g Stangensellerie
  • 500 g Champignons
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 sm Zwiebel
  • 3 EL Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)
  • 1 Bund Schnittlauch

Quinoa mit Wasser, Milch, Eiern und dem Meersalz gut durchrühren. Den Teig 60 min ausquellen.

Für die Füllung Stangensellerie abbrausen, reinigen und in schmale Streifchen schneiden. Champignons abbrausen und vierteln. Die Hälfte von dem Butterschmalz erhitzen, den Stangensellerie darin kurz weichdünsten. Herausnehmen und warm stellen. Die Zwiebeln von der Schale befreien und würfeln. Das übrige Butterschmalz in das Bratfett Form, Schwammerln darin draeftig anbraten. Zwiebelwürfel hinzufügen und mitbraten. Mit der klare Suppe löschen. Crème fraîche untermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

In Öl bei mittlerer Hitze je Person 2 schmale Palatschinken backen. Mit Sellerie und Pilzsauce anrichten. Mit Schnittlauchröllchen überstreuen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Quinoa-Palatschinken mit Sellerie-Schwammerl-Füllung

  1. Leila
    Leila kommentierte am 14.02.2015 um 12:18 Uhr

    Stell ' ich mir sehr lecker vor, ein schönes Rezept !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche