Quinoa-Palatschinken mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 70 g Quinoamehl
  • 70 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • Milch nach Bedarf (ca. 250 ml)
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • 1 Prise Salz
  • Butter zum Herausbacken

Für die Orangensauce:

  • 4 Orange (unbehandelt)
  • 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 4 EL Grand Marnier
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/2 TL Speisestärke (Maizena)

Für die Quinoa-Palatschinken Quinoa- und Weizenmehl miteinander vermengen. Mit Eiern, Milch, Obers, zerlassener Butter und einer Prise Salz zu einem eher dünnflüssigen Palatschinkenteig verrühren. 1 Stunde rasten lassen, danach nochmals gut durchrühren.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und einen Schöpflöffel Teig einlaufen lassen. Kurz backen, wenden und auf der zweiten Seite fertigbacken. Auf diese Weise den gesamten Teig zu Palatschinken verarbeiten.

Für die Orangensauce die Zitrusfrüchte mit heißem Wasser waschen und trocken reiben. Die Schale einer halben Orange und einer halben Zitrone dünn abschälen (die bittere weiße Haut nicht mitverwenden!) und in feine Streifen schneiden. 2 Orangen filetieren (Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden). Die restlichen Orangen und die Zitrone auspressen. Maizena mit etwas Orangensaft verrühren.

Orangenfilets mit Orangensaft, Zitronensaft, Grand Marnier, Zucker und Vanillezucker aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Maizena unterrühren und kurz weiterkochen.

Die Palatschinken zweimal zusammenklappen und mit der Orangensauce übergießen.

Tipp

Die Quinoa-Palatschinken schmecken auch herrlich frisch mit einem Himbeermus und einer Kugel Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare7

Quinoa-Palatschinken mit Orangensauce

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 16.07.2015 um 09:59 Uhr

    gut

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 29.06.2015 um 13:28 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 15.01.2015 um 19:13 Uhr

    toll

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 18.10.2014 um 09:49 Uhr

    echt gelungenes rezept

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 01.10.2014 um 23:47 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche