Quinoa-Hendl-Pfanne mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Quinoa
  • 360 ml Gemüsesuppe oder Wasser und Suppenwürze
  • 2 Hendlbrüste
  • 3 Karotten
  • 2 Petersielwurzeln
  • 1/2 Stange Lauch
  • 3 EL Sesamöl oder Maiskeimöl
  • 1 EL Currypulver
  • 2 Orange (eine davon unbehandelt)
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Quinoa-Hendl-Pfanne den Quinoa mit der Suppe zum Kochen bringen. 13 Minuten bei geringer Hitze köcheln.

Karotten und Petersilwurzeln schälen und in kleine Stifte schneiden. Lauch sorgfältig waschen und in kleine Stücke schneiden. Die unbehandelte Orange heiß waschen und trocken reiben. Die Schale abreiben, den Saft auspressen. Die zweite Orange schälen und filetieren (die Häutchen entfernen).

Die Hendlbrüstchen mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. In Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hendlstreifen darin von allen Seiten gut anbraten. Gemüse dazugeben und mitbraten. Currypulver und Orangenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Quinoa, Orangensaft und Orangenfilets dazugeben und gut durchrühren. Zum Schluss noch etwas Obers unter die Quinoa-Hendl-Pfanne rühren.

Tipp

Lieben Sie es feurig, dann geben Sie eine fein gehackte Chilischote mit dem Curry zur Quinoa-Hendl-Pfanne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare6

Quinoa-Hendl-Pfanne mit Orangen

  1. Erdbeerli_
    Erdbeerli_ kommentierte am 07.06.2016 um 16:46 Uhr

    werde ich heute gleich mal ausprobieren :)

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 03.03.2016 um 07:53 Uhr

    Mit Orangen - sehr fruchtig!

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 20.04.2015 um 14:29 Uhr

    mmmh

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 29.09.2014 um 11:34 Uhr

    Seeehr gut

    Antworten
  5. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 19.09.2014 um 10:23 Uhr

    super :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche