Quiche Salut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 5 Eier
  • 150 g Geriebener Gruyère-Käse
  • 120 g Hamburgerspeck
  • 200 g Zwiebel
  • 375 ml Obers
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Rindsuppe (oder Wein)
  • Aus dem Mehl, 130 g Butter, 2 Eiern, 1 El Milch und Prise Salz einen

Teig machen. Den Teig 20 Min. rasten. In einer Bratpfanne fein geschnittene Zwiebeln und würfelig geschnittenen Speck zusammen durchrösten, mit ein wenig Wasser oder Wein löschen. Etwa 15 Min. weichdünsten. Eine Tortenform mit der übrigen Butter ausstreichen, mit Mehl stauben und mit dem ausgerollten Teig belegen. Die verbliebenen 3 Eier trennen. Obers mit Eidottern, geriebenem Pfeffer, Salz, Gruyère und Muskatnuss (frisch gerieben) durchrühren. Eiklar zu Eischnee aufschlagen.

Die ausgekühlte Speck-Zwiebel-Mischung auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Schnee unter die Ei-Käse-Mischung heben und über der Quiche gleichmäßig verteilen. Bei mittlerer Hitze 35-40 Min. backen.

Fertig gebackene Quiche im Rohr noch ein klein bisschen abkühlen. Mit Blattsalat, z. B. geraspelten Karotten, zu Tisch bringen.

von : : Ingrid Wendl

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quiche Salut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte