Quiche mit Wintergemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 g Kürbiskerne
  • 400 g Mehl
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 3 Eier
  • 5 EL Weisswein (oder Brühe)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Fett (für das Blech)
  • 1000 g Kürbis
  • Salz
  • 2 Pk. Vorgegarte Rote Rüben; a 500
  • G
  • 150 g Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Guss:

  • 4 Eier
  • 600 g Sauerrahm

Kürbiskerne im Blitzhacker klein hacken. Mehl, geh.Fett, Kürbiskerne, Eier, Wein und Salz am Beginn mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen zu einem Teig zusammenkneten. Den Teig auf das gefettete Blech des Backofens drücken und einen Rand formen. Den Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen

Für das Gemüse: Kürbisfruchtfleisch in Stückchen schneiden (Kerne entfernen), in sprudelndem Salzwasser vier Min. Kochen. Anschliessend auf ein Sieb gießen, abgekühlt abbrausen und gut abrinnen.

Rote Rüben abrinnen und in Spalten schneiden. Schalotten abziehen und vierteln. Gemüse auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Guss: Eier und Sauerrahm durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eierguss auf das Gemüse Form.

Fettpfanne auf die untere Schiene in den auf 225 Grad , Gas Stufe 4 aufgeheizten Backrohr schieben und ca. eine halbe Stunde backen. Der Guss muss gestockt sein.

Dazu: Salat und pikanter Topfen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Quiche mit Wintergemüse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 11.10.2015 um 08:02 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche