Quiche mit Roten Rüben und Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pkg. Quicheteig (od. selbst gemacht)
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1 Stk. Zucchini (klein)
  • 2 Stk. Rote Rüben (gegart)
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Öl (f.d. Form)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Muskat

Für die Quiche mit Roten Rüben die Eier, Schlagobers und Sauerrahm miteinander verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Zucchini schälen, raspeln und in die Obersmischung geben.

Die Quicheform einölen und den Teig darauf ausbreiten. In den Boden mit der Gabel kleine Löcher stechen. Einen kleinen Teil der Obersmischung in den Teig füllen und bei 180 °C einige Minuten ins Rohr stellen.

Die Füllung sollte noch nicht gestockt sein. Dann die restliche Masse darauf gießen und weiter backen. Die Roten Rüben in Stückchen schneiden und auf die schon beinahe feste Masse geben, sodass die Stücke nicht ganz, sondern nur zum Teil einsinken.

Kurz weiter backen. Zum Schluß den Ziegenkäse darauf verteilen und für 5 Minuten auf Gratinierstufe schalten. Gesamte Backdauer 35-40 Minuten. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

Die Quiche mit Roten Rüben pur genießen oder mit einer frischen Blattsalatvariation.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Quiche mit Roten Rüben und Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche