Quiche mit Erbsen, Karotten und Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 3 EL Wasser
  • 1 Ei

Ausserdem:

  • 500 g Hülsenfrüchte (zum Blindhacken)

Belag:

  • 450 g Erbsen und Karotten im Glas
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 200 g Champignons
  • 30 g Butter
  • 1 Zitrone; davon
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 75 ml Milch
  • 75 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Muskatnuss

Aus den Ingredienzien per Hand einen glatten Teig durchkneten und abgedeckt im Kühlschrank eine halbe Stunde abgekühlt stellen. Anschliessend auswalken und eine Quicheform mit 28 cm ø damit auskleiden. Auf den Teig ein Blatt Pergamtenpapier legen, mit den Hülsenfrüchten beschweren und bei 200 °C 15 min vorbacken (blindbacken). Papier und Hülsenfrüchte dann entfernen.

Champignons in Scheibchen schneiden, mit Zwiebelwürfel in der Butter anschwitzen. Saft einer Zitrone hinzfügen, weichdünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Salzen, mit Pfeffer würzen und gemeinsam mit den abgetropften Erbsen und Karotten auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

Milch, Schlagobers und Eier herzhaft mixen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen. Faschierte Petersilie und geriebenen Käse unterziehen; den Guss über das Gemüse gleichmäßig verteilen. Bei 180 °C circa 30-40 backen. Warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Quiche mit Erbsen, Karotten und Champignons

  1. Francey
    Francey kommentierte am 09.06.2015 um 04:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche