Quiche Lorraine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Speck (durchwachsen)
  • Zwiebel
  • 200 g Emmentaler (gerieben)
  • 6 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Prise Milch
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise Muskat
  • Petersilie (gehackt)
  • Gehackten Schnittlauch

Aus Mehl, Butter und Salz einen Mürbeteigkloss durchkneten und ihn eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Ausrollen, in die eingefettete geben drücken und mit der Gabel ein paarmal einstechen. Den durchwachsenen Speck und die Zwiebeln abschneiden und in der Bratpfanne kurz anbräunen. Erst die Zwiebeln, dann den Speck und dann den geriebenen Emmentaler auf dem Teig in der geben gleichmäßig verteilen. Eier, Crème fraîche, Pfeffer, Milch, Salz sowie Muskatnuss durchrühren und über den Käse gießen. Faschierte Petersilie und Schnittlauch darauf gleichmäßig verteilen und im Herd bei 180 °C eine halbe Stunde backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quiche Lorraine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche