Quiche Lorraine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

1. Den Mürbteig nach Anleitung kochen. Die Butter erhitzen und Speck so wie Zwiebeln dadrin Dünsten, anschliessend auskühlen lassen. Den Ofen auf 180 °C vorwärmen.

2. Das Schlagobers mit Eiern und Kuhmilch vermengen. Den Käse, die Zwiebel-Speck- Mischung sowie die Gewürze dazufügen und das Ganze ordentlich vermengen.

3. Den Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte dünn auswalken.

Eine Tortenspringform ausfetten, mit ein klein bisschen Mehl bestäuben und den Teig hinein- drücken. An den Seiten einen kleinen Rand hochziehen und den Teig ein paarmal einstechen.

4. Den Belag auf den Teig geben, glattstreichen und die Quiche in etwa 40 Min. backen.

Dazu passt Elsässer Weisswein.

Das Gesamtergebnis wird ausgefeilt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quiche Lorraine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche