Quiche Lorraine mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 150 g Butter (oder Margarine)

Füllung:

  • 150 g Bacon
  • 150 g Zwiebel
  • 300 g Porree
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 ml Schlagobers
  • 6 Eier
  • Muskat
  • Fett
  • Semmelbrösel (für die Form)
  • 250 g Gruyère (gerieben)
  • 1 Bund Schnittlauch (in Röllchen)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Für den Teig Mehl, Ei, 1/2 Tl Salz und Fett in ein hohes schlankes Gefäß Form, mit dem Rührgerät kurz zusammenknoten, 30 Min. im Kühlschrank ruhen.

Bacon und Zwiebeln in Würfel schneiden. Porree halbieren, in halbe Ringe schneiden. Bacon in einer heissen Bratpfanne auslassen. Zwiebeln und Porree dazugeben und auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 6 bis 7 andünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Schlagobers und Eier mit dem Rührgerät mixen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Eine Tortenspringform (26 cm ø) fetten, mit Semmelbröseln ausstreuen.

Teig 5 mm dick auswalken. Mit dem Tortenring einen Kreis ausstechen, in die geben legen. Aus dem übrigen Teig eine Rolle formen, an den Rand legen und bis 1 cm unter den Formrand drücken. Den Boden ein paarmal einstechen.

Gemüse, Ei-Obers und Gruyère abwechselnd in die geben schichten, mit Käse abschliessen, goldbraun backen.

Schaltung: 170 bis 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C 1 Umluftbackofen zirka 70 Min.

im ausgeschalteten Backrohr 10 Min. stehen. Mit Schnittlauchröllchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quiche Lorraine mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche