Quesadillas mit Räucherlachsfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 60 g Milder Ziegenfrischkäse
  • 60 g Doppelrahm-Frischkäse; zim merwarm
  • 3 Weizenmehl-Tortillas von 20 cm ø
  • 1 Poblano-Chilischote; (*) ge röstet, enthäutet, Samen u. Scheidewände entfernt u. in Streifchen geschnitten
  • 1 Rote Paprika; Vor bereitung siehe poblano
  • 1 Avocado; abgeschält, Kern entfernt, in schmale Scheibchen geschnitten
  • 60 g Schalotte (fein gehackt)
  • 60 g Geräucherter Lachs

Ziegen- und Doppelrahmfrischkoese in einer kleinen Backschüssel zu einer glatten Krem durchrühren. Die Krem portionsweise auf eine Hälfte der Tortillas aufstreichen.

Darauf die Chili- und Paprikastreifen gleichmässig gleichmäßig verteilen. Mit den Avocadoscheiben belegen und mit den Schalotten überstreuen. Darüber gleichmässig die Lachsstreifen gleichmäßig verteilen. Jeweils die andere Tortilla-Hälfte darüberklappen und die Ränder fest aneinanderdrücken.

Eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die gefalteten Tortillas darin braun werden lassen, bis der Käse schmilzt. Wenden und von der anderen Seite ebenfalls braun werden.

Die quesadillas je in vier Stückchen schneiden und auf der Stelle zu Tisch bringen.

ist für die moderne Südweststaaten-Küche typisch. Ziegen- und Doppelrahmfrisch- käse, mit gerösteten Chilischoten und geräuchertem Lachs vermengt, ergibt eine köstliche Füllung. Die Azteken schrieben den Chillies, dem "kulinarischen Gold" der Neuen Welt, eine sexuell stimulierende Wirkung zu. Man sollte also bedenken, wo und wem man diese quesadillas vorsetzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quesadillas mit Räucherlachsfuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche