Quattro formaggi Sauce mit Zucchini auf Pappardelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Quattro formaggi Sauce mit Zucchini auf Pappardelle die Pasta in ausreichendem Salzwasser bissfest garen. Zucchini in kleine Stifte schneiden und kurz blanchieren.

Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen. Das Mehl kurz mit anbacken lassen, dann mit dem Wein ablöschen.

Unter ständigem Rühren Schlagobers und Mascarpone hinzufügen. Einkochen lassen bis die Sauce eindickt.

Den Topf von der Herdplatte nehmen, den Pecorino, Parmesan und den in Würfel geschnittenen Gorgonzola unterrühren, bis eine homogene Sauce entsteht.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pappardelle auf vorgewärmten Tellern verteilen, die gedünsteten Zucchinistifte darüber geben.

Die Quattro formaggi Sauce darüber geben und die Quattro formaggi Sauce mit Zucchini auf Pappardelle mit Petersilie garnieren.

Tipp

Zu Quattro formaggi Sauce mit Zucchini auf Pappardelle passt sehr gut ein Rindersteak mit einem Stück Kräuterbutter darauf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Quattro formaggi Sauce mit Zucchini auf Pappardelle

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 03.04.2016 um 16:10 Uhr

    Das Mehl kann getrost weggelassen werden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche