Quarkterrine mit Früchten und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Blatt Gelatine
  • 100 g Geschlagene, ungesüsste S
  • 25 g Staubzucker
  • 0.5 Zitrone (ausgepresst)
  • 250 g Früchte (am besten frisc
  • 250 g Himbeeren (tiefgekühlt)

100 g Geschlagene, ungesüsste Schlagobers -z.B. Mango, Mango, , Birne, -Erdbeeren, Papaya Papaya a

Gelantine in kaltem Wasser zirka 5 min einweichen, ausdrücken, zerrinnen lassen und unter den glatten Topfen rühren. Zum Schluss die aufgeschlagene Schlagobers unterziehen. Himbeeren entfrosten, durch ein Sieb passieren und mit 250 g Staubzucker durchrühren. Früchte in nicht zu kleine Würfel schneiden und vorsichtig unter die Topfenmasse ziehen. Nun in eine mit Butter dünn ausgepinselte Kastenform hineingeben. (Wenn keine Kastenform vorhanden ist, können genauso andere Formen genommen werden.) 4 bis 5 Stunden oder evtl. eine Nacht lang abkühlen. Die Kastenform ( Terrine ) kurz in heisses Wasser eintauchen und auf ein Brett stürzen. Die Menge in 1, 5 bis 2 cm dicke Scheibchen schneiden, auf Teller anrichten, die Soße dazu aufgießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Quarkterrine mit Früchten und

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 31.07.2015 um 21:14 Uhr

    Topfenmenge?????

    Antworten
  2. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 24.07.2015 um 08:42 Uhr

    aja, noch etwas, Quarkterrine ohne Topfen in der Angabe??? Bitte liebe Redaktion, überarbeiten

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 24.07.2015 um 08:42 Uhr

    der Anfang ist ein wenig verwirrend, auch die Zutaten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche