Quarkstuten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 Würfel Germ
  • 4 EL Wasser (lauwarm)
  • 350 g Weizenmehl (Typ 405 oder evtl. anderes)
  • 200 g Topfen (40%)
  • 45 g Zucker (nach Geschmack)
  • 50 g Butter (weich)
  • 2 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Germ im Wasser zerrinnen lassen. Topfen, Zucker, Mehl, Salz, Butter und Eier durchrühren und Germ daruntermengen. Kneten bis der Teig glatt und glänzend ist. Kastenkuchenform (25 cm) gut fetten und Teig einfüllen. Backrohr auf 50 °C /Gas Stufe 1 einstellen und Brot auf der Mittelschiene hineinstellen (ohne Vorheizen). Teig gehen, bis er sich verdoppelt hat (ca. 20 min). Jetzt das Brot auf die unterste Schiene stellen und den Herd auf 200 °C Gas Stufe 4 schalten und das Brot 30-35 min backen. Eventuell mit Aluminiumfolie bedecken, da der Stuten sehr rasch braun wird.

Ergibt 18 Scheibchen a 565 Joule/135 Kalorien

Schmeckt sehr gut zu herbem Aufstrich und Wurst, mit Magerquark und Zucker/Süssstoff 1:1 soll er genauso für Diabetiker geeignet sein. Diese Information sollte aber vorsichtshalber überprüft werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkstuten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche