Quarkspitzen...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Var. 1 (*):

  • 300 g Mehl
  • 0.75 Pk. Backpulver
  • 300 g Topfen
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 50 g Leichtbutter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Schweineschmalz
  • Speiseöl; bzw. Leinöl

Var. 2 (**):

  • 200 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Topfen
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 4 EL Milch (eventuell mehr)

Var. 3 (***):

  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 250 g Topfen
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 500 ml Neutrales Öl bzw.
  • 500 g Butterschmalz
  • Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Var. 1:

Alle Ingredienzien zu einem Teig durchrühren und längliche Knödel formen. In Schweineschmalz und Speise- oder Leinöl zu Ende backen. Das Fett muss bei dem Einlegen immer machen.

Var. 2:

Alle Ingredienzien zu einem glattem Teig zubereiten und kaltstellen. Mit einem TL glatte Stückchen von dem Teig abstecken und in der Friteuse goldbraun backen. Nach dem Backen auf einem mit Küchenpapier belegtem Kuchengitter abrinnen und noch warm in Zucker wälzen.

Var.3:

Die Ingredienzien bis auf Öl und Staubzucker miteinander zu einem Teig mischen und Spitzen (Durchmesser ca. 3-4 cm) ausstechen. alles zusammen im tiefen Öl oder evtl. Schmalz mittelbraun zu Ende backen.

Staubzucker darübergeben.....die Quarkspitzen können sowohl warm sowie abgekühlt gereicht werden.

(*) http://www. Spreewald-online. De/nachspeisen. Htm

(**) http://www.blinde-kuh.de/kueche/quarkspitzen.html, zugeschickt am

Niedersachsen.

(***) http://members. Aol. Com/chatkrabbe/rezepte13.htm

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkspitzen...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche