Quarksoufflé

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Förmchen:

  • Butter (flüssig)
  • Zucker

Soufflé::

  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eier
  • 125 ml Milch
  • 25 g Mehl
  • 25 g Butter
  • 120 g Topfen (40% Fett)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 35 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Die Souffléförmchen mit flüssiger Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Die Vanilleschote der Länge nach ausstreichen und das Mark herausstreichen. Die Eier trennen. Ein Eiklar und dann ein weiteres Mal zwei Eiklar separat aufheben.

Das Backrohr auf 180 °C Ober-Unterhitze vorwärmen.

Die Milch mit dem Vanillemark zum Kochen bringen. Mehl und Butter glatt arbeiten und stückchenweise unter die kochende Vanillemilch rühren, bis die Menge bindet. Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und ein flüssiges Eiklar flott in die heisse Krem untermengen. Topfen, Eidotter und Saft einer Zitrone glatt rühren und unter die gebundene Milchmasse Form. Eiklar mit dem Zucker und einer Prise Salz steif aufschlagen. Schnee unter die Topfenmasse heben und in die bereitgestellten Formen geben.

Die Förmchen in eine feuerfeste Form stellen, in die Form Wasser gießen, so dass die Förmchen 1-2 cm hoch im Wasser stehen. In den aufgeheizten Herd Form. Das Soufflé ungefähr eine halbe Stunde pochieren und im Förmchen auf der Stelle heiß zu Tisch bringen.

Dazu passen frische Beeren oder evtl. eine Fruchtsauce.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Quarksoufflé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche