Quarksoufflé mit Backpflaumensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 250 g Dörrzwetschken (entsteint)
  • 250 ml Pflaumensaft
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Messlöffel Biobin (Johannisbrotkern

Soufflé:

  • 150 g Topfen (mager)
  • 1 EL Akazienhonig
  • 0.5 Vanillestange
  • 2 Eidotter
  • 2 Teelöffel Weizenvollkornmehl
  • 3 Eiklar
  • 1 Teelöffel Akazienhonig

Die Zwetschken im Saft mit Nelken, Zimt und Vanillemark bei geschlossenem Deckel ein paar Stunden einweichen. Später den Saft mit den Gewürzen erhitzen, ein klein bisschen Zitronenschale und -saft hinzfügen, Biobin untermengen und zum Kochen bringen. Heiss über die Zwetschken gießen und auskühlen. 4 Souffléförmchen dünn mit Butter ausfetten. Die Fettpfanne unten in Das Backrohr einschieben und knapp 2 cm hoch heisses Wasser hineingeben. Das Backrohr vorwärmen. Topfen mit Zitronenschale, Honig, Vanillemark, Eidotter und Mehl durchrühren. Eiklar mit Honig steifschlagen und unter die Quarkmassen ziehen. In die Souffléförmchen befüllen und im Wasserbad gardünsten. Soufflés herausnehmen, aus der geben lösen, auf Teller setzen und mit der Pflaumensauce anrichten. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarksoufflé mit Backpflaumensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte