Quarksouffle mit Apfel-Himbeer-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 70 g Topfen (mager)
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Abgeriebene Zitronenschale unbehandelt!
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
  • 2 Klaräpfel; Frühäpfel
  • 200 g Himbeeren
  • 1 Prise Agar-Agar (Pulver)
  • 4 Zitronenscheibchen mit Schale unbehandelt!
  • 1 Zimt (Stange)
  • 125 ml Weisswein
  • Butter
  • Zucker

Souffléförmchen mit Butter ausstreichen und mit Zucker bestäuben.

Ei trennen. Eidotter mit Topfen, Zitronenschale und dem Mark der halben Vanilleschote gut durchrühren. Das Eiklar mit der Hälfte von dem Zucker steif aufschlagen und locker unter die Topfenmasse heben. Die Menge in die Förmchen befüllen und Acht Form, dass die Ränder der Souffléförmchen nicht verschmiert werden, das Souffle kann sonst nicht mehr aufgehen. Die gefüllten Förmchen in den 180 °C heissen Herd Form. Das Souffle ist fertig, wenn es 1 cm hoch aufgegangen ist. Nun aus dem Herd nehmen, stürzen oder evtl. im Förmchen zu Tisch bringen.

Für das Kompott die Äpfel von der Schale befreien, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Schnitze schneiden. Die Apfelspalten mit Zitronenscheibchen, Agar, Weisswein-Agar, der Zimtstange, der übrigen Vanilleschote und übrige Zucker in einen Kochtopf Form und ungefähr Fünf Min. weichkochen. Anschliessend von dem Küchenherd ziehen und Zimt-, Vanillestange und Zitronenscheibchen entfernen. Später die Himbeeren unterziehen und das Kompott lauwarm zum Souffle anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Quarksouffle mit Apfel-Himbeer-Kompott

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 10.01.2015 um 17:20 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche