Quarksahne-Kirschtorte mit Eierlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 30 g Leichtbutter (halbfett)
  • 70 g Joghurt (1, 5% F.)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 135 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 1 EL Rum
  • 100 g Schoko (geraspelt)

Füllung:

  • 1 Pk. Weichseln, Abtropfgewicht 3
  • 2 EL Maizena (Maisstärke) (gestrichen)

Für die Quarksahne::

  • 6 Gelatine (weiss)
  • 500 g Cremequark (0, 2% F.)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Tropfen Backaroma Vanille
  • 100 g Schlagobers
  • 4 EL (-5 El) Eierlikör

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Zucker, Leichtbutter, Joghurt, Vanillezucker sowie die Eier cremig aufschlagen. Backpulver, Mehl, Maizena (Maisstärke) und Natron vermengen, nach und nach unterziehen. Etwa 2 El Schokoraspel zur Seite legen, den Rest mit dem Rum unter den Teig mengen.

Eine Tortenspringform mit Pergamtenpapier ausbreiten, den Teig hineingeben, glatt aufstreichen und 35 Min. backen.

Die Weichseln auf einem Sieb abrinnen, den Saft auffangen. Die Maizena (Maisstärke) mit 5 El des Saftes glatt rühren. 150 ml Sauerkirschsaft zum Kochen bringen. Die abgetropften Kirschen einrühren und abkühlen. Einen Springformrand un den ausgekühlten Kuchen legen, die Kirschen darauf gleichmäßig verteilen und vollständig abkühlen.

Die Gelatine nach Packungsanweisung zerrinnen lassen. Den Cremequark mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Backaroma durchrühren. Erst ein kleines bisschen Topfenmasse unter die aufgelöste Gelatine rühren, dann die Gelatinemischung unter den Topfen rühren. Die Menge in den Kühlschrank stellen, bis sie anfängt zu gelieren.

Das Schlagobers steif aufschlagen, unter den Topfen ziehen und auf den Kirschen gleichmäßig verteilen. Mit einem Kochlöffelstiel kreisförmig Rillen in die Quarksahne ziehen. Den Eierlikör mit einem Löffel in die Rillen befüllen. Den Kuchen bis zum Servieren abgekühlt stellen. Den Springformrand entfernen und die übrigen Schokoladenraspeln auf die Torte streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarksahne-Kirschtorte mit Eierlikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche