Quarkravioli mit Schnittlauchfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Topfen (mager)
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Salz

Füllung:

  • 100 g Topfen (mager)
  • 50 g Mascarpone
  • 2 Dotter
  • 2 Bund Schnittlauch (in Röllchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Abger. unbeh. Zitronenschale

Nussbrösel:

  • 100 g Butter
  • 50 g Semmelbrösel
  • 30 g Paranüsse fein gehackt

Ausserdem:

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser

Teigzutaten zusammenkneten und auf einer bemehlten Fläche kurz kneten, dünn auswalken.

Aus dem Teig Kreise (6-8 cm) ausstechen. Eidotter mit Wasser mixen und die Kreise damit bestreichen.

Für die Füllung Topfen mit Mascarpone, Eigelben und Schnittlauch durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.

Schnittlauchmasse gleichmässig auf die Hälfte der Teigkreise gleichmäßig verteilen, mit je einem Teigkreis bedecken und an den Rändern gut glatt drücken.

Ravioli in kochendes Salzwasser Form und ca 10 Min gar ziehen.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen, die Semmelbrösel dazugeben und kurz rösten. Nüsse einrühren.

Ravioli abrinnen und mit den Nussbröseln anrichten. Nach Lust und Laune mit Kräutern garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Quarkravioli mit Schnittlauchfuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche