Quarkpizochels

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6-8 Personen:

  • 150 g Topfen (mager)
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 125 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 EL Petersilie (glatt, gehackt)
  • 1.5 EL Schnittlauch (Röllchen)

1. Alle Ingredienzien mit einem Rührgerät zu einem glatten Teig durchrühren und in etwa 15 min ausquellen. Eine Backschüssel mit kaltem Wasser bereithalten.

2. In einem breiten Kochtopf Salzwasser zum Sieden bringen. Mit zwei Esslöffeln Teignocken abstechen, in das heisse Wasser gleiten. Dafür den EL immer nur halb befüllen. Die Nockerl offen gardünsten. Wenn sie an die Wasseroberfläche. Gestiegen sind, sind sie gar. Mit einer Schaumkelle herausheben, im kalten Wasser auskühlen.

3. Die Nockerl in einem Sieb abrinnen, auf Küchenrolle abtrocknen und bis zur Verwendung abgekühlt stellen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkpizochels

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte