Quarknockerln auf Erdbeerpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Maraschinolikör ersatzweise Grenadine
  • 250 g Sahnequark
  • 200 g Schlagobers
  • 250 g Erdbeeren
  • 30 g Staubzucker

Gelatine 5 min in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen. Eidotter, Zucker, zwei Dritteln des Zitronensafts, Likör und Vanillemark cremig rühren, bis der Zucker gelöst ist. Topfen durch ein Sieb aufstreichen, unterziehen.

Gelatine auspressen, bei kleiner Temperatur zerrinnen lassen. Pro Platt Gelatine einen EL Topfenmasse dazugeben, durchrühren. Daraufhin unter die übrige Topfenmasse rühren. Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen. Im Kühlschrank gelieren.

Erdbeeren reinigen, jeweils Einheit eine Beere zur Verzierung aufheben. Restliche Erdbeeren zermusen, mit zwei Dritteln des Puderzuckers und dem übrigen Saft einer Zitrone nachwürzen. Restlichen Staubzucker auf Dessertteller stäuben. Fruchtpüree darauf gleichmäßig verteilen. Von der Topfenmasse mit einem EL jeweils Einheit jeweils 2 Nockerln abstechen und auf dem Püree anrichten. Mit Erdbeeren verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarknockerln auf Erdbeerpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche