Quarknocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Topfen (mager)
  • 3 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • 60 g Hartweizengriess
  • Zucker
  • 80 g Special K (oder Cornflakes)
  • 60 g Butter
  • Zimt (Pulver)

Den Topfen in einem Küchentuch ausführlich auspressen (oder eine Nacht lang abrinnen). Eier und Vanillezucker mixen, Mehl, Salz, Topfen und Griess hinzfügen und alles zusammen gut mischen. In einem großen Kochtopf Wasser mit 2 El Zucker aufwallen lassen, dann die Temperatur auf mittlere Temperatur schalten. Mit zwei nassen Löffeln Nockerl aus der Topfenmasse formen und in das siedende Wasser Form.

Sobald die Nockerl an die Wasseroberfläche steigen, sind sie fertig. Cornflakes fein mahlen (siehe oben) und in einer Bratpfanne mit der Butter ein wenig anrösten. Die fertigen, gut abgetropften Quarknocken darin auf die andere Seite drehen. Zucker mit ein wenig Zimt vermengen. Die Nockerl mit der Mischung bestäuben und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu passt Zwetschkenkompott.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarknocken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche