Quarkkrapfen I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone (Schale davon, gerieben)
  • 1 EL Kirschwasser
  • 400 g Topfen (mager)
  • 3 EL Milch
  • 400 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver

Zum Fritieren:

  • 1500 ml Fritieröl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker rühren, bis die Menge hell und cremig ist. Unter durchgehendem Rühren ein Ei nach dem andern beifügen.

Den Topfen mit der Gabel zerdrücken, die Milch hinzfügen und das Ganze zu einem homogenen Brei rühren. Die übrigen Ingredienzien zum Teig Form, das Ganze glattrühren. Das Mehl und Backpulver darübersieben und einarbeiten.

Das Fritierfett auf 180 °C erhitzen. Dem Teig esslöffelgrosse Portionen entnehmen. Diese mit feuchten Händen zu Kugeln drehen, auf jeder Seite 3 bis 4 min in Öl herausbacken. Nur so viele Berliner hineingeben, dass sie aneinander schwimmen können.

Auf einem Küchenrolle abtrocken (einmal auf die andere Seite drehen) und noch warm mit Zucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkkrapfen I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche