Quarkkräuter-Medaillons mit Safransosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Currypulver
  • 1 Eidotter
  • 1 bowl Erdbeeren
  • Küchenkräuter (frisch)
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Becher Topfen (Bio-Wertkost)
  • Salz
  • 150 g Schweineschnitzel
  • 1 bowl Zuckerschoten

Sosse:

  • Balsamicoessig
  • Chili-Gewürz
  • Ingwerpulver
  • Küchenkräuter der Provence
  • 200 ml Orangenmarmelade
  • Paprikapulver
  • 1 Pk. Safran
  • 200 ml Schlagobers

schneiden und in Olivenöl anbraten. Für die Fleischkruste Topfen und einen Eidotter mit frischen, gehackten Kräutern durchrühren. Die Kräutermasse auf das Fleisch aufstreichen und im Herd gratinieren.

Für die Soße Safran, Orangenmarmelade, Schlagobers, Paprikagewürz, Küchenkräuter der Ingwer, Balsamicoessig, Provence- und Chili-Gewürz gut durchköcheln.

Zuerst die Zuckerschoten anbraten, dann die Hälfte der halbierten Erdbeeren kurz hinzfügen und mit Curry, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zuckerschoten und Erdbeeren auf einen Teller Form. Das Fleisch darauf anrichten, mit der Soße nappieren und mit dem Rest der Erdbeeren garnieren.

Baillaury aus Banyuls, Frankreich.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkkräuter-Medaillons mit Safransosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche