Quarkklösschen mit Zimtzucker und Butter I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1 Ei
  • 5 EL Zucker
  • 1.5 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 2 EL Mehl
  • 500 g Topfen (mager)
  • 30 g Mandelmakronen
  • 70 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • Zitronenmelisse (zum Garnieren)

1. Das Ei gemeinsam mit 1 El. Zucker, Saft einer Zitrone und einer Prise Salz cremig rühren. Das Mehl und den gut ausgedrückten Topfen unterziehen.

2. Die Makronen in einen Tiefkühlbeutel befüllen und mit der Kuchenrolle zerdrücken. Unter den Teig vermengen.

3. Mit zwei feuchten Esslöffeln Knödel abstechen (ca. 12 Stück) und in leise siedendes Wasser Form. Bei geringer Temperatur 10 min im offenen Kochtopf gardünsten.

4. Die Butter in einer Bratpfanne leicht braun werden lassen. Den übrigen Zucker mit dem Zimt vermengen.

5. Die gut abgetropften Knödel mit der Butter sowie dem Zimtzucker zu Tisch bringen und mit Zitronenmelisse garnieren.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Tomatensalat mit Basilikum-Salatsauce

Hauptspeise: Kartoffelpfanne

Nachspeise: Quarkklösschen mit Zimtzucker und Butter

25 Min.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkklösschen mit Zimtzucker und Butter I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche