Quarkklösschen Mit Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Banane
  • 500 g Rhabarber
  • Salz
  • Zucker (nach Belieben)
  • 400 g Speisetopfen 10 % Fett
  • 2 Eier
  • 5 EL Mehl
  • 6 EL Staubzucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 60 g Rumrosinen
  • Mehl (zum Wenden)
  • Butterschmalz (zum Braten)

Die Banane abschälen, den Rhabarber reinigen, abspülen und beides in schmale Scheibchen schnbeiden. Mit einer Prise Salz und 1-2 El Zucker in wenig Wasser bei geschlossenem Deckel ca. 3 min weichdünsten. Nach Lust und Laune süssen und auskühlen.

Den Topfen in ein sauberes Küchentuch Form und gut auspressen. Mit den Eiern, dem Mehl, dem Staubzucker, einer Prise Salz sowie dem Saft einer Zitrone zu einem glatten Teig zubereiten. Die Rumrosinen unterziehen. Mit zwei Teelöffeln kleine Nockerl abstechen, in Mehl auf die andere Seite drehen und auf einen Teller legen.

Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Quarkklösschen darin unter mehrmaligem Wenden goldgelb zu Ende backen. Auf Küchenrolle abrinnen und warm stellen.

Das Kompott auf vier tiefe Teller gleichmäßig verteilen und die Quarkklösschen darauf setzen. Nach Geschmack mit Minzeblättchen garnieren und mit Staubzucker besieben.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkklösschen Mit Rhabarber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche