Quarkfruechtecake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter (**)
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 500 g Speisetopfen
  • 180 g Joghurt (natur)
  • 100 g Orangeat (gewürfelt)
  • 100 g Zitronat (gewürfelt)
  • 100 g Cakefrüchte, gewürfelt
  • 100 g Rosinen
  • 600 g Mehl
  • 1 Päckli Backpulver

(*) Tortenform (Quicheform) 30cm Länge, mit Pergamtenpapier genau so ausgelegt, dass es einem stabilen Kragen über den Formrand ergibt - sicherheitshalber, für den Fall, dass der Teig doch ein kleines bisschen zu hoch steigt...

Die Butter weich rühren, Zucker mit Vanillezucker und Salz dazugeben, cremig rühren. Anschließend Eier, Topfen und Joghurt der Reihe nach dazugeben, zwischen den Ingredienzien mit dem Besen gut durchrühren.

Mehl mit Backpulver in eine ausreichend große Schüssel sieben, Zitronat, Orangeat, Cakefrüchte und Rosinen dazugeben, sehr gut durchmischen, portionsweise unter die Topfenmasse arbeiten. Der Teig muss recht zähflüssig sein, zirka wie Brotteig.

Die Menge in die vorbereitete Form geben, glattstreichen (Die geben muss beinahe bis zum Rand gefüllt sein: da der Teig recht fest, überläuft die Menge bei dem Backen nicht). Um einen schönen Riss zu aufbewahren, den Teig in der Mitte mit dem Teighörnli oder einem Küchenmesser in Längsrichtung einkerben.

Backen: Ca. Fünfundsiebzig Min. auf der untersten Schiene des auf 180 Grad Celsius aufgeheizten Ofens. Backprobe mit einem Holzspiess herstellen.

Haltbarkeit: Schmeckt frisch am besten. In Folie eingepackt und im Kühlschrank aufbewahrt zwei bis drei Tage.

(**) Im Original wird Leichtbutter verwendet (zur damaligen Zeit wurde Betty Bossi von einer bekannten Marke, die - u. A. - Leichtbutter herstellte gesponsert...), mit Butter schmeckt es aber schon deutlich besser! Beachten: die Masse ist für eine 30cm-geben ein kleines bisschen viel. Wenn der Backpapierkragen stabil ist, macht es aber keine Probleme, es ensteht eine schön gewölbte Cake-Oberfläche. Vorsichtige Menschen sollen aber die Tortenform (Quicheform) ein kleines bisschen mehr ausziehen, eventuell auf 33 bis 34cm.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quarkfruechtecake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche